Folgendes Beispiel zeigt die gestalterischen Möglichkeiten einer barrierefreien Webseite mit multimedialem Videoinhalt.

Firmenprofil

Professionelle Entwicklung von Software.

Günstige Komplettlösungen für die Realisierung von Webauftritten, auf Wunsch mit eingebettetem Video-/Audioplayer.

Wissenschaftlich-technische Forschung und Entwicklung.

Kommerzielle Anwendungen von Mp3, Mpeg1 und Mpeg2 Decoder auf Softwarebasis sowie eines Media Frameworks.

Ein Beispiel: (Java) Media Player basierend auf das LJMF

Laden Sie hier diesen frei erhältlichen Media Player herunter.

Er unterstützt folgende Formate:

wsz, pls, m3u, m1v, m2v, mp3, mp2, mp1, au(ulaw), snd(ulaw), ogg, ogv, mpg und mpeg.

Unter Java2 werden zusätzlich unterstützt:

au(ulaw, alaw, pcm), wav(ulaw, alaw, pcm), aif(ulaw, alaw, pcm), aifc(ulaw, alaw, pcm), snd(ulaw, alaw, pcm).

Besonderheiten des Players sind:

  • Unterstützung von Drag und Drop, Tastatursteuerung und Tooltips.
  • Unterstützung von Winamp Skins der Version 2.
  • Sehr stabiles Internetstreaming. Er spielt auch bei sehr großer Internetbandbreitenverknappung Medien ab.
  • Es werden alle Tag Informationen (IDV2, Ogg Comment) angezeigt.
  • 10-Band Equalizer mit Vorverstärker zur Korrektur falsch ausgesteuerter Audioaufnahmen mit Spektralanzeige und der Autoloadfunktion des bekannten Winamp-Players.
  • Die Unterstützung sehr vieler verschiedener Plattformen.
  • Um den Player zu verwenden, benötigt man lediglich eine Software, die schon seit 1997 auf vielen Rechnern und allen Rechnern mit Microsoft Windows Betriebssystemen (bis zum Windows XP) vorinstalliert wurde.
  • Es gibt eine Version des Players, die keine installierte Java Software auf dem Rechner benötigt.